News 04.04.2007, 10:45 Uhr

Mac-Version von Google Desktop

Das Google-Suchprogramm für die eigene Festplatte gibts nun auch für Macintosh-Benutzer.
Seit heute können Mac-Anwender eine Beta-Version von Google Desktop herunterladen [1]. Die Desktopsuche soll mehr Funktionen bringen als das in Mac OS 10.4 integrierte Suchprogramm Spotlight und ohne Probleme neben diesem funktionieren. Google Desktop nutzt auch Plug-Ins und Einstellungen von Spotlight, ohne dass diese noch speziell angepasst werden müssen. Die Software stellt die Suchresultate ähnlich wie bei einer Google-Websuche im Browser dar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.