News 21.07.2005, 12:30 Uhr

Microsoft will E-Mail-Sicherheit verbessern

Das Redmonder Softwarehaus plant die Übernahme von FrontBridge Technologies. Das Unternehmen ist auf E-Mail-Sicherheitslösungen spezialisiert.
Details zur Kaufsumme haben die beiden Firmen nicht verraten. Genau so wenig ist bekannt, wann die Akquisition über die Bühne geht. Laut Microsoft soll mit der Übernahme die E-Mail-Sicherheit von Kunden verbessert werden. Mit den Technologien von FrontBridge Technologies [1] will der Softwarekonzern die Rettung von E-Mails sowie den Schutz vor Viren und Spam optimieren.
Durch den Kauf von FrontBridge Technologies baut Microsoft sein Know-how im Sicherheitsbereich weiter aus. Die Gates-Firma hat sich in den letzten Monaten bereits mehrere Spezialisten für Virensoftware und Anti-Spyware-Programme einverleibt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.