News 09.10.2002, 09:45 Uhr

Preiszerfall bei Monitoren

Mit Samsung und Hyundai haben gleich zwei Bildschirmhersteller drastische Preissenkungen für ihre Produkte angekündigt.
Unsere Schwesterzeitschrift PC-Welt meldet, dass beide Unternehmen die Preise von mehreren Monitormodellen reduzieren wollen. Hyundai möchte in Zukunft sowohl CRTs als auch TFT-Bildschirme bis zu 22 Prozent günstiger anbieten. Grund sei der zunehmende Preiskampf im Monitorgeschäft. Samsung hat bei seiner Reduktion vor allem die Händler im Auge. Die Senkungen von bis zu 14,4 Prozent für verschiedene Modelle der Syncmaster-Reihe beziehen sich auf Händlereinkaufspreise.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.