25.11.2010, 11:11 Uhr

Das erste Samsung-Tablet

Das neue Samsung Galaxy Tablet P1000 eignet sich optimal für die Nutzung aller Google-Dienste. Über UMTS/HSPA und WLAN kann einfach und schnell im mobilen Internet gesurft werden und die Anmeldung an einem der 1'300 Swisscom-Hotspots in der ganzen Schweiz erfolgt automatisch.
Das Samsung Galaxy Tablet P1000 ist mit dem aktuellsten Google-Betriebssystem Android-Version 2.2 ausgestattet. Beliebte Google-Dienste wie Google Suche, Maps oder Mail können überall sofort genutzt werden, zahlreiche weitere Anwendungen finden sich im Android Market. Um überall eine Verbindung in Internet herzustellen loggt sich das Galaxy Tablet dabei automatisch in einen der 1'300 Swisscom Hotspots in der ganzen Schweiz ein oder nutzt dazu das Mobilnetz mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s.
Das Gerät hat einen 7 Zoll grossen Touchscreen mit einer Auflösung von 1024x600 Pixeln und wiegt trotzdem lediglich 380 Gramm. Weiter verfügt es über einen GPS-Empfänger und zwei Kameras. Auf der Rückseite ist eine 3 Megapixel-Kamera mit Autofokus integriert und auf der Vorderseite steht eine Kamera für Videotelefonie zur Verfügung. Der 16 GB grosse interne Speicher kann bei Bedarf mit einer Micro SD-Karte auf bis zu 48 GB erweitert werden.
Das Samsung Galax Tablet P1000 ist ab sofort in allen Swisscom Shops und im Online Shop erhältlich.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.