News 26.09.2011, 09:32 Uhr

Samsung vs. Apple: nächste Episode

Samsung weitet die Rechtstreitigkeiten mit Apple aus und versucht nun, in den Niederlanden ein Verkaufsverbot von iPhone und iPad zu erreichen.
Die erste Anhörung am Gericht in Den Haag soll heute stattfinden. Wie der Kläger verlangt, soll eine einstweilige Verfügung gegen «alle mobilen Apple-Produkte» ergehen, speziell gegen iPhone 3GS, iPhone 4, iPad und iPad 2, da sie vier wesentliche Samsung-Patente über 3G-Mobilfunk verletzen würden. Apple darf die Produkte nicht mehr in die Niederlande einführen und verkaufen, wenn es nach dem Willen Samsungs geht, und soll zudem bereits an den Handel gelieferte Produkte zurückziehen. Ähnliche Klagen bereitet Samsung in den USA, Grossbritannien, Frankreich, Japan und Südkorea vor, doch sind die Niederlande mit dem Seehafen Rotterdam wesentlich für den Import in Europa.
Die fraglichen Patente sind Teil des Funkstandards UMTS. Samsung hatte bereits eine Klage gegen das noch nicht veröffentlichte iPhone 5 vorbereitet und gedroht, Apple könne keine Mobilfunkgeräte verkaufen, ohne mit geschützter Samsung-Technologie in Berührung zu kommen. Apple hatte im August erfolgreich ein Verkaufsverbot von Samsungs Galaxy Tab 10.1 wegen Verletzung von Geschmacksmustern erwirkt - Samsung habe sein Tablet zu sehr an das iPad angelehnt, so der Vorwurf.


Kommentare

Avatar
schmidicom
27.09.2011
Dann nützt es ev. sogar den Apfel Usern was. Ich glaube nicht das Apple bei einer Niederlage auf einmal aufhören wird zu klagen. Eher werden sie der Entwicklungsabteilung die Mittel kürzen um sie der Rechtsabteilung zukommen zu lassen. Im Endeffekt bezweifle ich das diese ewigen Streitereien vor Gericht (egal wer gegen wen) dem User wirklich was bringen.

Avatar
nik2
27.09.2011
Im Endeffekt bezweifle ich das diese ewigen Streitereien vor Gericht (egal wer gegen wen) dem User wirklich was bringen. Den User bringt das sowieso nie etwas. Es geht wiedereinmal nur ums Geld :/

Avatar
coceira
27.09.2011
das war ja noch spass ........ http://meld.de/2011/09/13/apple-verklagt-apfelbauer/ doch hier wirds schon ernst http://www.tagesschau.de/wirtschaft/applechina100.html und da fragen sich immer noch die juristen "warum sie keiner liebt" :D