News 23.07.2003, 10:00 Uhr

Smartphones: wenig Erfolg für Microsoft-Betriebssystem

Nicht in allen Bereichen ist Microsoft so marktbeherrschend wie auf dem PC. Die Smartphone-Software des Redmonder Unternehmens ist bislang erst auf einem kleinen Prozentsatz der «klugen» Handys zu finden.
Wie de.internet.com [1] meldet, werden laut Marktforscher Canalys [2] in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) nur 5,9 Prozent aller Smartphones von dem Handheld-Betriebssystem "Windows for Smartphone 2002" betrieben. Der Rest läuft unter Symbian OS, einem System, hinter dem Branchengrössen wie Psion, Nokia und Motorola stehen. Ob Microsofts Smartphone-Betriebssystem in den USA mehr Erfolg beschieden ist, wird sich noch zeigen. Dort steht die Lancierung der Software noch aus.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.