News 31.08.2011, 08:32 Uhr

Sunrise Webmail seit zwei Tagen down

Zahlreiche Sunrise-Kunden können seit Montag nicht mehr auf ihr Webmail zugreifen. Grund dafür sind technische Probleme.
Am Montagmorgen publizierte Sunrise die Meldung auf der Status-Info-Seite: Wegen technischen Problemen sei der Zugriff auf das Webmail derzeit nicht möglich. Seither sind zwei Tage vergangen, doch Sunrise mail ist noch immer nicht verfügbar. Zumindest für einen Teil der Kunden nicht, denn wie Sunrise auf Anfrage schrieb, betreffen die Störungen nur einen «begrenzten» Teil der Kunden. Fakt ist aber: auch wir konnten das Webmail am Mittwochmorgen nicht öffnen, der Aufruf führte zu einem Timeout.
Immerhin ist laut Sunrise nur das Weblogin von der Störung betroffen. Sprich, die Maildienste an sich laufen weiterhin. Wer also via Outlook oder andere Mailprogramme auf sein Sunrise-Mailkonto zugreift, kann dies auch weiterhin tun. Auch sollten damit keine Mails im Nirwana landen.
Wie lange die Störung noch dauert konnte Sunrise auf Anfrage nicht sagen, auch konkrete Angaben zu den technischen Ursachen waren nicht zu erfahren. Bleibt den betroffenen Kunden also nur, abzuwarten. Oder sich beim Sunrise-Kundendienst zu melden, wie der Telekom-Anbieter empfiehlt.
Update Donnerstag, 1.9.: Die Störung ist gemäss Sunrise seit Mittwoch, 16 Uhr behoben und der Zugriff auf das Webmail funktioniert wieder.


Kommentare

Avatar
outback673
31.08.2011
Ich weiss warum ich seinerzeit von surise zu swisscom wechselte. Es gab einfach zu viele Ausfälle. Leider gibt es die aber auch bei swisscom und anderen. Nobody is perfect! Lustig ist nur, dass es ja gar nicht sunrise ist, die das Webmail anbietet, sondern Googlemail ... also klappt offenbar etwas mit der Schnittstelle zwischen sunrise und Googlemail nicht mehr.:cool: