Connect-Test 01.12.2020, 11:14 Uhr

Swisscom gewinnt Mobilfunk-Netztest

Im Netzwerktest des deutschen Magazins Connect hat die Swisscom das Rennen gemacht. Es war aber knapp.
Die Schweizer Mobilfunkkrone geht erneut an Swisscom
(Quelle: Connect )
Gemäss dem aktuellen Test im Magazin Connect hat die Swisscom das beste Mobilfunknetz der Schweiz zu bieten. Auch das Sunrise-Netz wird mit dem Verdikt «überragend» bedacht, mit knappen 5 Punkten hatten sie aber das Nachsehen.
Salt aus Renens VD erreicht Platz drei, holt aber mehr Punkte als letztes Jahr. Insgesamt kommt die Swisscom auf 960 (VJ 974) von möglichen 1000 Punkten, Sunrise auf 955 (VJ 967). Salt schliesst mit 926 Punkten ab (VJ 923). 
In der Schweiz sei die Spitze traditionell umkämpft, aber alle Netze gehören zur Spitzenklasse, meint Connect. Man unterstütze seit dem vergangenen Jahr VoLTE (Voice over LTE), was viel ausmache. Im Drivetest in Kleinstädten erreiche Swisscom sogar die 100-Prozent-Marke.

Bildergalerie
Swisscom gewinnt Netztest - die Grafiken

Bei den Daten-Messungen ists ebenfalls eng, vor allem in den grossen Städten. Bei den erfassten Messwerten bei Swisscom und Sunrise habe sich ein hoher Anteil mit LTE 4CA ergeben, die Kombination von vier LTE-Trägerfrequenzen.
Erstmals erfasst wurden die Ergebnisse für 5G. Dies sei in den Fahr- und Lauftests erfasst. Swisscom und Sunrise würden die jüngste Mobilfunkgeneration auch in ländlichen Landesteilen anbieten und dies auf hohem Niveau.

Stark im internationalen Vergleich 

Salt sei dritter – in Deutschland hätten sie mit dieser Punktezahl aber sogar gewonnen – es sind gleichviel wie beim Testsieger in Deutschland. Bei 5G stehe Salt noch am Anfang, biete in seinen ersten 5G-Zellen jedoch starke Werte.
Die Messungen in der Schweiz fanden vom 21. bis 31. Oktober 2020 statt.


Kommentare

Avatar
malamba
01.12.2020
Ist nicht Swisscom immer mal wieder "nicht erreichbar"?