News 08.07.1998, 22:00 Uhr

VIRTUELLE GALERIE

Intel hat ihrer Virtuellen Galerie neue Gemälde aus der Berliner Gemäldesammlung hinzugefügt
Mit Werken von Rembrandt, Rubens, Jan van Eyck, Botticelli, Albrecht Dürer oder Jan Vermeer will Intel die Leistungsfähigkeit ihres Pentium II demonstrieren. Sie hat Teile der Gemäldesammlung Berlin ihrer Virtuellen Galerie beigefügt

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.