News 13.08.2014, 11:51 Uhr

Wird das der iPhone-Rivale? Samsung zeigt das Galaxy Alpha

Samsung hat sein neustes Flaggschiff, das Galaxy Alpha vorgestellt. Das mit einem edlen Metallrahmen ausgestattete Flaggschiff kommt somit der iPhone-Ankündigung zuvor.
Voraussichtlich wird das Galaxy Alpha zum Start in diesen Farben erhältlich sein
Samsung lässt die Katze aus dem Sack und kündigt offiziell aus Korea das Samsung Galaxy Alpha an. Laut Medienmitteilung verfolgt Samsung mit dem Alpha einen völlig neuen Design-Ansatz. Damit dürfte der neue, angeblich robuste, Metallrahmen mit abgerundeten Ecken gemeint sein. Zudem ist es weniger als 7 Millimeter dick. Der Rest des Gehäuses ist aus Kunststoff.
Mit dem neuen Alurahmen will Samsung neue Design-Akzente setzen

Kleiner und kompakter als das S5

Das 4,7 Zoll grosse Super-Amoled-Display löst mit 1280 x 720 Pixeln auf. Als Prozessor kommt ein aus dem Galaxy Tab S bekannter Achtkerner der Samsung-eigenen Prozessorreihe Exynos zum Einsatz, der auf zwei Vierkernprozessoren (mit 1,8 GHz und 1,4 GHz Taktung) zurückgreift. Dem leistungsstarken Prozessorgespann zur Seite stehen 2 GB Arbeitsspeicher. Als interner Speicher stehen 32 GB zur Verfügung - einen MicroSD-Slot gibt es hingegen nicht. Wie beim S5 sind ebenfalls ein Fingerabdrucksensor und ein Pulsmesser integriert.

4K-Kamera

Die 12-Megapixel-Hauptkamera kann Videos in 4K-Auflösung aufzeichnen. An Kommunikationsmodulen fehlt es dem koreanischen Neugerät nicht. Funkstandards wie NFC, LTE, WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.0 sind ebenfalls an Bord. Wie beim S5 sind ebenfalls ein Herzfrequenzmesser und ein Fingerabdrucksensor integriert.

Preis und Verfügbarkeit

Das Galaxy Alpha soll bereits ab Anfang September 2014 in der Schweiz anzutreffen sein. Als Strassenpreis kommuniziert Samsung eine UVP-Empfehlung von Fr. 749-. PCtipp wird das Gerät morgen vor Ort bei Samsung Schweiz besichtigen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.