Google Assistant 21.04.2021, 10:10 Uhr

Neuer Gastmodus wird für Smart Speaker und Smart Displays ausgerollt

Der Gastmodus ist ab sofort auf Deutsch verfügbar.
Der Gastmodus in Aktion auf einem smarten Display
(Quelle: blog.google)
Erst vergangenen Monat wurde bekannt, dass der hauseigene Google-Assistent ein besseres Gedächtnis erhält (PCtipp berichtete). Wie angekündigt kommt nun zudem der Gastmodus für smarte Lautsprecher und Displays. Der Gastmodus wird derzeit ausgerollt und ist jetzt auf Deutsch verfügbar.
Im Gastmodus funktionieren allgemeine Abfragen wie gewohnt, aber Fragen und Antworten werden nicht mehr im Google-Konto gespeichert. In diesem Blog-Eintrag wird als Anwendungsbeispiel eine Koch-Überraschung genannt. Wenn man nicht möchte, dass die Familie auf dem smarten Display den Suchverlauf für ein leckeres Rezept sieht, kann man den Gastmodus einschalten, ein passendes Rezept suchen und anschliessend den Modus wieder beenden.
Grundsätzlich ist der Gastmodus – wie der Name sagt – wohl gedacht, dass ein Besucher temporär Ihren Smart Speaker verwenden kann, ohne dass die Abfragen in Ihrem Google-Konto gespeichert werden und ohne dass der Gast beispielsweise auf Ihre Kalenderinformation zuzugreifen kann.
Dieser vermeintliche Datenschutz ist allerdings sehr relativ, da der Besucher den Gastmodus auch wieder beenden kann. Das Feature ist wohl am ehesten mit dem Inkognito-Modus von Chrome zu vergleichen, dessen Wirkung ziemlich umstritten ist. Weitere Informationen zum Gastmodus erhalten Sie über dieses Google-Support-Dokument.

Wer kann den Gastmodus benutzen?

Wer beispielsweise einen Google-Lautsprecher Nest Audio oder ein smartes Google-Display Nest Hub (Max) besitzt, kann ab sofort den Gastmodus nutzen.
Beim Nest Audio der Redaktorin wurde der Gastmodus nicht mit der Aufforderung «Hey Google, aktiviere den Gastmodus» aktiviert, sondern nach der Frage «Hey Google, was ist der Gastmodus?». Wenn Sie den Modus nicht mehr verwenden möchten, sagen sie einfach: «Hey Google, beende den Gastmodus».



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.