Firmenlink

ESET

 

Apple tauscht Smart Battery Cases aus

Einige Akku-Hüllen für das iPhone XS (Max) und XR können Ladeprobleme aufweisen. Apple hat ein kostenloses Austauschprogramm lanciert.

von Claudia Maag 13.01.2020

Wie «Heise Online» berichtet, tauscht Apple seine Smart Battery Cases für das iPhone XS, XS Max und XR aus, die von Ladeproblemen betroffen sind.

Einige Schutzhüllen mit eingebauter Batterie für die iPhone-Modelle XS, XS Max und XR können Ladeprobleme aufweisen Einige Schutzhüllen mit eingebauter Batterie für die iPhone-Modelle XS, XS Max und XR können Ladeprobleme aufweisen Zoom© Apple

Einige Schutzhüllen mit eingebautem Akku, welche die Batterielaufzeit verlängern sollen, lassen sich entweder bei Anschluss an eine Stromquelle nicht oder nur sporadisch aufladen. Betroffen sind Geräte, die zwischen Januar 2019 und Oktober 2019 hergestellt wurden. Laut Apple liegt kein Sicherheitsproblem vor und es sind keine anderen Smart-Battery-Modelle betroffen.

Apple oder autorisierte Apple-Service-Provider tauschen betroffene Smart Battery Cases kostenlos aus. Das Austauschprogramm gilt zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Modells im Einzelhandel.

Wie Sie Ihre Akku-Hülle austauschen, erfahren über diese Apple-Support-Webseite. Demnach kann für ein in einem EWR-Mitgliedsstaat und der Schweiz gekauftes Smart Battery Case der Service in allen EWR-Mitgliedsstaaten und der Schweiz in Anspruch genommen werden.

Tags: Apple, Akku

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.