News 04.08.1998, 22:00 Uhr

Bessere Chips

IBM hat eine Technik zur Halbleiterfertigung entwickelt, die eine enorme Leistungssteigerung und einen deutlich niedrigeren Stromverbrauch zur Folge haben soll.
Die Silicon-on-Insulator-(SOI)-Technik von IBM erlaubt die Isolation von Millionen winziger Transistoren auf einem Chip – auch gegen den Chip selber. Dadurch sinkt der Stromverbrauch um ein Drittel und die Rechenleistung steigert sich um bis zu 35 Prozent. Die neue Halbleiter-Technik eigent sich deshalb für den Einsatz in mobilen Geräten. Die Aufnahme der Massenproduktion ist für 1999 geplant



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.