Smartwatches und Navis 05.01.2022, 11:15 Uhr

Garmin präsentiert neue Hardware

Der Hersteller stellt eine neue Smartwatch, eine Hybrid-Sportwatch und drei neue Geräte für die All-Terrain-Navigation vor.
Venu 2 Plus
(Quelle: Garmin)
Garmin hat zwei Smartwatches und neue Navigationsgeräte für Overlander und Powersport-Fans vorgestellt.

Venu 2 Plus

Das schweizerisch-amerikanische Unternehmen hat den Nachfolger der Venu 2 vorgestellt. Die Venu 2 Plus baut technisch auf dem Vorgänger auf, bietet jedoch zusätzliche Funktionen. Beispielsweise können Nutzende über ein via Bluetooth gekoppeltes Smartphone direkt über die Uhr telefonieren, da die Smartwatch mit einem integrierten Mikrofon sowie einem Lautsprecher ausgestattet wurde. Neu können die Sprachassistenten des Smartphones – Siri, Google Assistant oder Bixby – per Knopfdruck auf der Uhr bedient werden. Dies beispielsweise, um Textnachrichten via Spracheingabe zu versenden, smarte Funktionen zu nutzen oder kompatible Smart-Home-Geräte zu steuern.
Mit der Garmin Venu 2 Plus können Siri, Google Assistant oder Bixby genutzt werden
Quelle: Garmin
Ausserdem erhielt die Venu 2 Plus neue Sport- und Fitnessfunktionen. Auf 25 vorinstallierten Sport-Apps sind Sportarten wie Laufen, HIIT, Kraftsport (inkl. Muskelgruppenanzeige), Velofahren, Schwimmen, Indoor-Klettern oder Yoga dabei. Nebst vorinstallierten Trainings lassen sich auch aus über 1400 Übungen eigene Trainings zusammenstellen oder weitere Trainingspläne via Garmin Connect herunterladen.
Die Venu 2 Plus ist ab sofort für Fr. 479.90 (UVP) verfügbar.

Hybrid-Smartwatch Vivomove Sport

Zudem erweitert Garmin seine Hybrid-Smartwatch-Serie Vivomove um ein weiteres Modell: die Vivomove Sport. Die Smartwatch verfügt über analoge Zeiger, die auf Antippen oder per Gestensteuerung ein verstecktes Touchscreen-Display freigeben.
Vivomove Sport bietet unter anderem eine Body-Battery-Energiereserveüberwachung, eine ganztägige Stress- sowie erweiterte Schlafüberwachung oder integrierte Sport-Apps mit GPS-Tracking via Smartphone. Auch Sicherheits-Features mit automatischer Unfallerkennung und Notfallassistenz zur Benachrichtigung vordefinierter Kontakte sind an Bord.
Die Vivomove Sport ist ab sofort für Fr. 189.90 (UVP) zu haben. Die Hybriduhr ist in den Farbvarianten Mint/Silber, Mokka/Perlgold, Elfenbein/Perlgold und Schwarz/Schiefer erhältlich. Jedes Modell verfügt über ein Silikonarmband sowie ein farblich abgestimmtes Zifferblatt in Kombination mit metallischen Akzenten.

All-Terrain-Navigation

Gute Nachrichten für Powersport-Fans: Ebenfalls neu ist ein Trio von robusten, wetterfesten Geräten der Tread-Serie – das 10-Zoll-Tread-XL-Overland-, das 8-Zoll-Tread-Overland- sowie das 8-Zoll-Tread-SxS-Navi. Mehr dazu erfahren Sie über diesen Link.
Alle drei Navis sind ab sofort verfügbar. Die beiden Varianten des Tread Overland sind für Fr. 1369.90 (UVP) bzw. Fr. 1579.90 erhältlich, das Tread SxS kostet Fr. 1469.90 (UVP).
Für Powersportler: das 8-Zoll-Powersport-Navi mit Group-Ride-Tracker (SxS-Edition)
Quelle: Garmin



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.