23.01.2014, 09:26 Uhr

Test: Flachbild-TV Toshiba 50L7363G

Zum Kampfpreis von nur 946 Franken bringt Toshiba den 50-Zoll-Flachbildschirm 50L7363G. Der Test zeigt die Praxisqualitäten des Modells.
Der Smart-TV misst 113 (B) x 73 (H) x 23 (T) cm. Das Modell der Toshiba-L7-Serie zeigt Filme in Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) an. Ausgestattet ist das Modell mit zwei USB-2.0-Ports sowie gleich vier HDMI-Schnittstellen. Reichlich! Auch wer seinen Flachbildschirm über Scart verbinden will, kann dies mit dem elegant gebauten und 3D-tauglichen Modell erledigen. Der japanische Hersteller hat dafür eine passende Steckbuchse rückseitig ins Chassis integriert. Ebenso lassen sich via USB-Recording, in Verbindung mit dem Elektronischen-Programm-Guide (EPG), Filme aufzeichnen. Das alles funktionierte im Test einwandfrei. Besonderes Augenmerk hat Toshiba zudem auf die Bedienung gelegt. Das Modell unterstützt das Haus-eigene Cloud TV, womit sich Multimediainhalte (Filme, News etc.) abrufen lassen. Im Test gelang dies ohne Unterbrecher. Ebenso will der Hersteller auch den Stromverbrauch durch einen integrierten Lichtsensor bei dem Grossbildschirm drosseln. Dies gelingt allerdings nur mit kleineren Abstrichen: Im Praxistest liegt die mittlere Stromaufnahme bei 81 Watt, maximal sind es sogar 110 Watt. Das ist viel. Unterm Strich resultieren daraus jährliche Stromkosten von 28 Franken.
Bild spiegelt leicht
Nochmals zurück zur Bildqualität: Auch dieses Panel spiegelt leicht, wodurch es zu unerwünschten Reflexionen kommt. Ebenso Punkte lässt der 50L7363G bei den Qualitätstests bezüglich der Schlierenbildung liegen. Bei sehr schnellen Bildsequenzen neigt das Modell zu leichten Nachzieheffekten, wodurch die Bildschärfe ein wenig leidet: Gegenstände bekommen sozusagen einen sichtbaren Schweif angehängt. Da schafft es auch nicht die CMR-Bildfrequenz von 200 Hz und das Edge-LED-Backlight gegenzusteuern, die der Hersteller beim 50-Zoll-Modell integriert. Wiederum gut gefallen konnte die Soundqualität: Toshiba spendiert dem Modell Stereo-Klang von 2 x 10 Watt, der auch über eine ordentliche Klangtiefe verfügt. Toshiba gewährt auf das Modell eine zweijährige Bring-In-Garantie.
Fazit: Tosibas 50L7363G überzeugt mit seinem grossen Bild und günstigen Preis von 946 Franken. Kleinere Schwächen offenbart das Modell bei der Bildqualität. Wer darüber hinwegschauen kann, findet aber einen gut ausgestatteten, 3D-tauglichen Flachbild-TV.

Testergebnis

Note
4
Preis
Stromverbrauch, 3D-Brille optional, spiegelt leicht, leichte Schlierenbildung bei schnellen Bildwechseln

Details:  50 Zoll (127 cm), 200 Hz, 2 x 10 Watt, 2 x USB 2.0, 4 x HDMI, LAN/WLAN, Scart, Lichtsensor, Fernbedienungs-Apps für iOS und Android, 2 Jahre Bring In

Preis:  Fr. 943.-

Infos: 
ww.pcp.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.