Downloads 18.01.2021, 09:43 Uhr

HashMyFiles

HashMyFiles zeigt Ihnen schnell und bequem die gängigsten Prüfsummen an.
Sämtliche Hash-Werte werden automatisch berechnet
Quelle: Nirsoft
Hashes sind nichts anderes als Prüfsummen für Dateien. Indem Sie eine Datei auf ihre Prüfsumme kontrollieren, können Sie sichergehen, dass es sich um die Originaldatei handelt und dass diese nicht verändert wurde. Es gibt verschiedene gängige Hash-Algorithmen, die bekanntesten sind MD5 und SHA1. HashMyFiles kennt insgesamt sechs verschiedene Hash-Typen.
Erste Schritte: Laden Sie die Datei herunter und entpacken Sie diese. Sie finden darin HashMyFiles.exe als ausführbare Datei, eine Installation ist nicht nötig. Nach dem Start können Sie Dateien ganz einfach via Drag&Drop ins Programmfenster ziehen. Die verschiedenen Hash-Werte werden augenblicklich berechnet. Über das Options-Menü können Sie zudem die Option «Enable Explorer Context Menu» aktivieren. Dann finden Sie einen Eintrag zu HashMyFiles im Explorer-Kontextmenü (Rechtsklick auf eine beliebige Datei).
Kostenloses Tool für Windows, Englisch, Download beim Hersteller


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.