News 20.12.2012, 09:00 Uhr

Bridge Builder 2

In dieser Simulation geht es darum, in 48 Levels Brücken zu bauen und diese Belastungstests auszusetzen.
Bridge Builder 2 bietet gemäss Hersteller Halycon Media eine neue 3D-Grafik und eine verbesserte Physik-Engine. In 48 Levels gilt es, stabile Brücken zu bauen. Mit dabei sind Hänge-, Klapp-, Stein-, Stahl-, Holz-, Auto- oder Eisenbahnbrücken. Steht die Brücke, lässt sie sich umfangreich auf die Probe stellen, indem ihr Naturgewalten wie Stürme oder Erdbeben zusetzen. Es ist zudem möglich, Autos oder Züge über die Brücke zu schicken. Hält diese dem Belastungstest stand, lassen sich neu auch schwere Busse und Panzer über die Brücke rollen.
Der Bridge Builder 2 für Windows (bzw. Bridge Project für Mac) erlaubt es, mit der Hilfe eines Editors auch eigene Aufgaben zu erstellen. Die Levels lassen sich mit anderen Spielern über die offizielle Webseite austauschen. Ein Onlineranking kürt den besten Brückenbaumeister.
Weitere Informationen zum Bridge Builder 2 finden Sie hier.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.