News 01.04.2009, 11:01 Uhr

Erstmals offenes Netz in Meilen

In Meilen befindet sich eines der ersten Schweizer Glasfasernetze, das mehreren Serviceprovidern offen steht.
Im Rahmen der ersten Testphase wurden 100 Meilemer an das OpenAccess-Glasfasernetz der Netzanbieterin EWM (Energie und Wasser Meilen) angeschlossen. Der Vorteil dabei ist, dass das Netz allen Internet-, Telefon- und Fernseh-Dienstanbietern unlimitiert und diskriminierungsfrei zur Verfügung steht. Der Kunde hat die freie Wahl. Die neue Technologie erlaubt zudem fast unlimitierte Übertragungsgeschwindigkeiten. Auch neue Angebote wie «Catch-up TV» (= das Ansehen von bereits ausgestrahlten Fernsehsendungen ohne sie aufgenommen zu haben), HD-TV und Video-on-Demand sind möglich.
Verläuft die Testphase bis Ende Sommer 2009 erfolgreich, könnte sich schon bald die gesamte Gemeinde am OpenAccess-Netz erfreuen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.