News 11.08.2004, 12:15 Uhr

Leitfaden zum Thema «Arzneimittel und Internet»

Der Verkauf von Arzneimitteln und die medizinische Beratung im Internet haben sich zu einem riesigen Geschäft entwickelt. Ein neuer Online-Leitfaden des Schweizerischen Heilmittelinstituts warnt vor Risiken und bietet Tipps zum Schutz vor Betrügereien.
Laut dem Schweizerischen Heilmittelinstitut Swissmedic [1] findet sich im Internet eine Fülle von Informationen über Medikamente, Online-Konsultationen und rezeptpflichtige Arzneimittel. Wer sich darauf einlässt, geht aber auch ein grosses Risiko ein. So seien viele der angebotenen Informationen einseitig oder falsch und die Online-Konsultationen oft unseriös. Übers Internet verkaufte Medikamente könnten verfallen, falsch dosiert oder gefälscht sein. Davor warnt ein neuer Leitfaden [2] von Swissmedic. Er enthält auch eine Checkliste für die Überprüfung der Zuverlässigkeit von medizinischen Infos im Internet und weiterführende Links.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.