News 29.07.1998, 22:00 Uhr

OXFORD VIA INTERNET

Hochschulunterricht via Internet wird salonfähig: Vom nächstenJahr an will erstmals auch die renommierte britische Oxford Universityin das Geschäft einsteigen.
Im Januar sollen sich die ersten Studenten
für ein Nachdiplomstudium in den Fachrichtungen Medizin, Informatik und
Software-Entwicklung einschreiben können – für 1200 Pfund.
Die Studenten werden mit den Professoren vor allem per E-Mail
kommunizieren. Die Prüfungen können entweder in der Universität
selbst oder an ausgewählten Orten im Ausland abgelegt werden. Oxford hofft für ihre ersten Kurse auf 45 Teilnehmer aus aller Welt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.