News 06.03.2003, 12:45 Uhr

SBB erweitert Angebot für Online-Billette

Seit letztem November können SBB-Kunden Billette für die Strecken Basel-Tessin und Zürich-Tessin online lösen und direkt zuhause ausdrucken. Das Angebot soll nun auf die Romandie ausgeweitet werden.
Der Internet-Ticketing-Service der SBB nennt sich "Click&Rail" [1]. Laut SBB wird der Dienst seit seiner Einführung im letzten November [2] sehr rege benutzt und zählt bereits mehrere Tausend Kunden. Deshalb plant die Schweizerische Bundesbahn, "Click&Rail" auch für ausgewählte Westschweizer Strecken anzubieten. Ab dem 24. März können auch Tickets für Züge auf den Strecken Genf-Nyon-Morges-Neuenburg-Biel-Moutier-Basel und Genf-Lausanne-Freiburg-Bern-Olten-Zürich übers Internet gelöst und am eigenen Drucker ausgegeben werden. Gemäss SBB lässt sich so sogar Geld sparen. Billete die mit einem Halbtax über "Click&Rail" bezogen werden, liegen preislich bis zu 75 Prozent unter dem Normaltarif.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.