News 11.11.2019, 08:24 Uhr

Singles Day 2019: Diese Elektronikhändler machen mit

Heute ist Singles Day, die aus China stammende Rabattschlacht vor dem Black Friday. Wir haben uns umgeschaut, wer dieses Jahr mitmacht.
Heute ist Singles Day: Zeit, zu shoppen. In China ursprünglich als Junggesellentag bezeichnet, wird der «Singles' Day» dort seit den Neunzigerjahren jeweils am 11. November zelebriert. Die vier Einsen im Datum (11.11.) versinnbildlichen die Einzelpersonen. Nebst Veranstaltungen für Alleinstehende hagelt es auch in zahlreichen Branchen (Mode, Elektronik, Gastronomie, Freizeit usw.) haufenweise Schnäppchenangebote. Der an diesem Tag in China generierte Umsatz übersteigt jenen westlicher Kommerz-Feiertage wie dem Black Friday bei weitem.
Mittlerweile ist der Shoppingtag auch in der Schweiz angekommen. Wie blackfridaydeals.ch in einer Mitteilung schreibt, ist das Interesse am Singles Day gegenüber 2018 «massiv angestiegen». Demnach haben über 110 hiesige Händler Aktionen. Der durchschnittliche Warenkorb beträgt bis jetzt Fr. 154.– (Stand: bis 9 Uhr heute Morgen). Letztes Jahr waren es noch Fr. 96.–. Laut blackfridaydeals.ch hat sich die Conversion-Rate mehr als verdoppelt (auf 2,2 Prozent). Das spreche dafür, dass die Angebote dieses Jahr deutlich besser seien als im Vorjahr (CVR: 1 Prozent).
Bei den Elektronikhändlern machen folgende mit:
  • Apfelkiste bietet 22 Prozent auf alles.
  • Brack.ch erwähnt zwar den Singles Day nicht, hat aber 10 Prozent Rabatt auf alle Canon-EOS-R- und RF-Objektive.
  • Fust macht beim Singles Day mit, von der Waschmaschine über Handy bis Tretroller gibts Angebote.
  • Interdiscount verkauft heute 111 spezielle Angebote.
  • MediaMarkt bietet 11 Prozent auf alle Elektronik-Artikel.
  • Melectronics macht ebenfalls mit.
  • Microspot verkauft 11 Artikel mit 11 Prozent Rabatt.
  • Auch Telkos wie Budget Mobile, Coop Mobile, Salt, Sunrise, mobilezone und Wingo bieten Rabatte.
Digitec Galaxus schreibt, man lasse den Singles Day links liegen. Vergangenes Jahr machte der Onlinehändler mit, das sei ein Experiment gewesen. Laut Blogeintrag will Digitec den Singles Day 2019 boykottieren. Dennoch hat es auf der Webseite Sale-Angebote. Ausverkaufte Produkte werden laufend ausgetauscht. Das gilt auch für Galaxus (Fasnachts-Sale).
Eine Übersichtsliste, welche Unternehmen – auch andere als Elektronikhersteller – am heutigen Singles Day mitmachen, finden Sie unter www.singlesdayschweiz.ch; www.singlesdaydeals.ch oder www.goody.ch.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.