News 11.05.2010, 08:13 Uhr

Starthilfe für Schweizer Start-ups

Der Onlinemarktplatz Tutti.ch lanciert in Zusammenarbeit mit dem Institut für Jungunternehmer (IFJ) einen Wettbewerb für Start-up-Unternehmen. Zu gewinnen gibt es Aufträge aus den verschiedensten Bereichen.
Wie die Kooperationspartner Tutti.ch und IFJ berichten, beträgt das Auftragsvolumen insgesamt 100'000 Franken. Die Ausschreibung richtet sich ausschliesslich an Start-ups. Interessierte Jungunternehmen, nicht älter als fünf Jahre, können sich über die Webseite tutti.ch/startup für die Vergabe von Aufträgen in den Bereichen IT (CRM, Software und Services), Kommunikation (Grafik, PR, Events), Werbung (Onlinewerbung, Search Engine Marketing, Social Media Marketing) und Treuhand (Buchhaltung, Administration) registrieren. Ziel der Aktion: Mit der Dienstleistung der Start-ups will Tutti.ch der meist genutzte Schweizer Onlinemarktplatz werden.
Start-ups, die sich für einen Auftrag interessieren, werden am 10. Juni zu einem ersten Informationsanlass eingeladen. Dort erhalten sie zum einen konkrete Informationen zur Ausschreibung, zum anderen aber auch praktische Tipps rund ums Thema Offerten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.