News 20.09.2001, 09:15 Uhr

UseNet Tipp: ch.market

Die Newsgroup ch.market dient als Umschlagplatz für gebrauchte Dinge, für zu vermietende Wohnungen und sogar Ferienhäuser.
Eine Heimsauna gefällig? Ein C_Bennefeld dagegen bietet DVDs mit Code 1 an, zu 30 Franken das Stück. Wer den Weg nach Greifensee nicht scheut, kann sich dort bei Andreas Valent einen NCR Server mit RAID Kontroller, 3 x 2GB Festlatte (bis zu 5 SCA Festplatten), 128MB RAM, SCSI CD-ROM, Intel Pentium 100MHz abholen, gratis. Oder wie wäre es mit einem Personal James? Einem gebrauchten Honda Civic? Oder Konzerttickets für Helene Segara in Lausanne? Oder einem geschenkten Schleierschwanzgoldfisch, Aquarium inklusive?
ch.market dient als Kleinanzeigenbörse für alles möglich - mit Ausnahme von PC Hard- und Software. Für die gibt es eine eigene Newsgroup namens ch.market.comp. Das beachten nicht alle Poster, was öfter mal für spöttische Kommentare sorgt. Generell ist bei allen Angeboten Vorsicht angebracht: Oft sind die Preisvorstellungen überrissen. Da hilft nur Verhandeln per E-Mail.
In der Printausgabe des PCtip vom Juli 2001 stellten wir das Usenet vor, erklärten die wichtigsten Begriffe und zeigten auf, wie ein Newsreader verwendet wird [1]. Weitere Informationen über den Sinn von Newsgroups und über die Verhaltensregeln finden Sie zum Beispiel bei www.use-net.ch [2].


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.