10-Finger-System in 5 Stunden

Ein Institut aus Uster/ZH setzt auf die «Super Learning»-Methode und will so Maschinenschreibkenntnisse innerhalb von rund 5 Stunden vermitteln.

von Sandra Adlesgruber 30.06.2010

Das 10-Finger-System will gelernt sein Foto: Pixelio/Uta Herbert Das 10-Finger-System will gelernt sein Foto: Pixelio/Uta Herbert Zoom Unter Super Learning ist eine Methode zu verstehen, die anstelle auf repetitives Auswendiglernen auf entspanntes Training mit Bildgeschichten, Farben, Hörspielen, Lernkonzerten und Spielen setzt. Das Gelernte wird via Lernprogrammen direkt am Computer gefestigt.
Um blind schreiben zu lernen, benötigt es gemäss Schulungsanbieter DuboisCreativesupport aus Uster (ZH) fünf Stunden plus vertiefende Schreibsequenzen. Die Kursteilnahme beträgt 450 Franken. Die nächsten Kursdaten: Montag, 5./12. Juli, 13–16.30 Uhr; Dienstag, 7./14. September, 18.30–22 Uhr und Samstag, 6./13. November, 9–12.30 Uhr.


    Kommentare

    • atomar 30.06.2010, 23.09 Uhr

      Ja, es sind 5 Kursstunden. Von den unzähligen Übungsstunden ausserhalb des Kurses spricht niemand

    • dud 23.08.2010, 10.32 Uhr

      Alle Sinne ansprechendes Lernen in 5 Stunden statt in den bisher bekannten ca. 40 Stunden ist sehr viel befriedigender, wird das Resultat doch nach wirklich kurzer Zeit bereits sichtbar. Das anschliessende Üben kann niemandem abgenommen werden - das ist in allen Bereichen des Lernens dasselbe. Nur der Weg zum Ziel kann anders sein als bisher. Also statt repetitives Üben und Lernen ganzheitliches Lernen.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.