News 11.10.2007, 09:24 Uhr

Vixta: Linux als Windows getarnt

Wer Linux verwenden, aber nicht auf das Oberflächen-Design von Vista verzichten möchte, sollte sich die neue Linux-Distribution Vixta mal näher anschauen.
Eine ungewohnte Benutzeroberfläche kann den Umstieg von Windows auf Linux erschweren. Unter Vixta dürfte zumindest dieses Problem nicht aufkommen. Die neue Linux-Distribution kopiert die Oberfläche von Windows Vista praktisch eins zu eins. Ob das von Microsoft längerfristig toleriert wird, bleibt abzuwarten. Vixta befindet sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Dennoch lässt sich bereits eine Testversion herunterladen, die als Live-CD verwendet werden kann. Indem die ISO-Datei mit einem Programm wie Nero oder ImgBurn auf CD gebrannt wird, kann man Vixta ab CD starten, ohne es auf der Festplatte zu installieren.

Autor(in) David Lee


Kommentare

Avatar
http404
11.10.2007
Also meine Soundkarte mag es... also nicht vixta sondern allgemein linux... vixta werd ich warsch. garnicht ausprobieren...

Avatar
Piranha
11.10.2007
Linux Vixta http://vixta.sourceforge.net/ Hehe, ...geil!

Avatar
Michel.Eichelberger
11.10.2007
Nur so zur Info: http://www.pctipp.ch/news/betriebssysteme/41237/vixta_linux_als_windows_getarnt.html

Avatar
Piranha
11.10.2007
...endlich ein "richtiges" vista ;-)

Avatar
Juerg Schwarz
11.10.2007
Wixda Also meine Soundkarte mag es... also nicht vixta sondern allgemein linux... vixta werd ich warsch. garnicht ausprobieren... Ich habs mal runtergeladen - aber nicht weil ich es brauche oder auspborbieren will - nein eher als spätere Erinnerung an einen gescheiterten Versuch. De Bill wird das sowiso per irgendwelchen Gerichtsbeschluss verbieten lassen. Warum machen die nicht einfach was wie eine austauschbare Oberfläche a la Gnome oder KDE? Vielleicht win-wix? Sie müssen ja nicht grad das Ganze umbauen. Ein Win-Wix-Desktop könnte man ja dann auch auf einem bereit perfekt installiertn Ubuntu mal so ausprobieren. Na ja - egal

Avatar
Flo
15.10.2007
Was ist der Unterschied zwischen den 4 verschiedenen Versonnen? Welches empfehlt ihr mir?

Avatar
Michel.Eichelberger
15.10.2007
falls du auf der download seite von source.forge meinst solltest du die neuste version nehmen (0.95)...

Avatar
Flo
15.10.2007
Danke...Jetzt muss ich es nur noch schaffen, die Internetverbindung so lange aufrecht zu erhalten, bis alles unten ist.

Avatar
http404
15.10.2007
Es gibt so Downloadmanager die, wenn die Internetverbindung abbricht nacher dort weiter fahren wo sie stehengeblieben sind... Leider faellt mir grad keines fuer Windows ein.

Avatar
Michel.Eichelberger
15.10.2007
Get Right 4.5 Addon von FireFox: DownThemAll!