News 01.09.2015, 08:57 Uhr

Xperia Z5: Sony-Neuling erhält 4K-Display

Die Gerüchte um das 4K-Display des Sony Xperia Z5 haben sich bestätigt. Das Gerät soll an der IFA vorgestellt werden.
Bereits in den letzten Wochen gab es Gerüchte, wonach das neue Sony-Smartphone ein 4K-Display erhalten soll. Nun ist auf der Website Clubic.com ein Video aufgetaucht, in dem Sonys Marketingverantwortlicher im Zusammenhang mit dem Gerät eine 4K-verdächtige Auflösung erwähnt. 
Weiter soll das Xperia Z5 in zwei Varianten erscheinen: mit einem 5,2-Zoll- und einem 5,5-Zoll-Bildschirm. Das grössere Smartphone soll einen 4K-Screen mit 800 ppi erhalten, das 5,2-Zoll-Modell bietet Full-HD-Auflösung. Das wasserdichte und staubgeschützte Gerät bringt darüber hinaus eine Kamera mit 23 Megapixeln mit, deren Autofokus lediglich 0,03 Sekunden für die Scharfstellung braucht. 
Auch die Hardware hört sich überzeugend an: Gerüchteweise sind im Xperia Z5 ein Snapdragon 810 sowie 3 GB RAM und 32 GB Nutzspeicher verbaut. Ob dies so zutrifft, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Dann soll das Gerät in Berlin präsentiert werden. 
Update: Leider ist das Video wegen Urheberrechtsverletzung bereits wieder offline, allerdings gibt es zahlreiche Alternativen auf anderen Channels, die noch unentdeckt sind.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.