News 17.05.2004, 12:15 Uhr

Patch für Windows Media Player

Microsofts Multimediasoftware macht Probleme, wenn Musikdateien vom PC auf ein tragbares Gerät kopiert werden. Ein Update schafft den Fehler aus der Welt.
Laut Microsoft kann der Kopiervorgang sehr lange dauern, wenn Audio-Files zwischen dem Windows Media Player 9 und einem tragbaren Musik-Player ausgetauscht werden. Grund ist das Indizierungssystem der Software. Es nummeriert Elemente in der Medienbibliothek fortlaufend durch. Diese Aktion wird jedesmal wiederholt, wenn neue Titel dazu kommen. Dadurch nimmt die Dauer des Kopiervorgangs exponentiell zur Grösse der Medienbibliothek zu. Von dem Problem betroffen ist der Windows Media Player 9. Ein Patch steht auf der Microsoft-Seite zum Download bereit [1].


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.