News 03.01.2011, 12:37 Uhr

VLC-Player wieder mit Lücke

Das neue Jahr beginnt für den VLC Media Player mit keinen guten Neuigkeiten. Wieder wurde eine Lücke bekannt.
Auslöser der Sicherheitslücke ist ein Fehler bei der Behandlung von Real-Media-Dateien im Real demuxer. Öffnet ein Anwender eine speziell präparierte Real-Media-Datei, können Angreifer den entsprechenden Computer infiltrieren. Der Fehler ist für Version 1.1.5 bestätigt. Andere Versionen könnten ebenfalls betroffen sein. Im GIT-Repository ist der Fehler bereits ausgebessert.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.