News 25.07.2007, 12:12 Uhr

Wireless Home Network Security 2006 (McAfee)

Kabellose Heimnetzwerke (WLANs) sind praktisch, öffnen aber auch einige Sicherheitslöcher.
Diese will McAfee mit Wireless Home Network Security 2006 stopfen. Die Software schützt den Funkverkehr und sperrt Lauscher sowie Hacker aus. Dies erfolgt durch eine automatische sichere Konfiguration der beteiligten Geräte und durch ständig rotierende Sicherheitsschlüssel. Innerhalb des Familiennetzwerkes wird zudem der Zugriff auf die anderen angeschlossenen, vertrauenswürdigen Rechner einfacher. Im Paket sind drei Lizenzen enthalten – somit lassen sich also bis zu drei PCs gleichzeitig schützen. Voraussetzung ist allerdings, dass der drahtlose Router oder Access Point mit der Software zusammenarbeitet. Um sicher zu sein, können Interessenten die Kompatibilitätsliste des Herstellers unter http://de.mcafee.com/root/package.asp?pkgid=250 heranziehen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.