News 24.09.2014, 14:06 Uhr

Happy Birthday - Nintendo wird 125 Jahre alt

Vom Kartenspiel zum Super Mario. Nintendo hat eine unglaublich lange Geschichte hinter sich.
1889 war die Geburtsstunde der Firma Nintendo. Der Firmengründer und Familienpatriarch Fusajiro Yamauchi liess damals noch Spielkarten in Handarbeit fertigen. Hiroshi Yamauchi, der 1949 den Chefposten besetzte, fand in den 1960er-Jahren etwas, um das Geschäft weiterhin auf Trab zu halten: Spielzeug. Gunpoy Yokoy, der spätere Erfinder des Game Boy, erfand die «Ultra-Hand»: Ein Plastikspielzeug mit Greifschalen, mit dem Objekte gegriffen werden konnten. 1973 blieb Nintendo infolge einer Energiekrise auf hohen Investitionen sitzen.
Doch dann begann eine andere Geschichte, die wir nur zu gut kennen ... 

Die erste Konsole von Nintendo wurde nur in Japan unter dem Namen «Color TV Game 6» auf den Markt gebracht. Es folgten mehrere Varianten. Die ersten Prozessoren kaufte Nintendo vom Unternehmen Mitsubishi. Mit dem ersten Arcade-Spiel folgte ein wichtiger Meilenstein der Firmengeschichte ...


Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.