News 26.11.2008, 13:33 Uhr

Dell Studio XPS mit Intels Core i7

Dell bringt fast zeitgleich mit dem Intel-Lauch von Core i7 seinen neuen Desktop-PC Studio XPS mit dem neuen Intel-Prozessor auf den Markt.
Der neue Desktop-PC Studio XPS kommt mit Hyper-Threading- und Turbo-Boost-Technologie daher. Das bedeutet, dass er seinen Anwender beim gleichzeitigen Erledigen mehrerer Aufgaben unterstützt. Der Intel-Prozessor Core i7 kann acht Threads gleichzeitig ausführen, rechenintensive Anwendungen werden automatisch beschleunigt.
Die Festplattenkapazität umfasst 1 TB, was besonders für Musik-, Video- und Fotofreunde besonders interessant ist. Sie können nahezu beliebig viel Material auf ihrem Rechner speichern. Der Studio XPS Desktop unterstützt die 64-Bit-Version von Microsoft Windows Vista. Er hat zahlreiche Anschlussmöglichkeiten: acht USB 2.0, zwei IEEE 1394, ein Mikrofon/Line-in, ein Built-In 7.1 Audio Support, ein S/PDIF und ein eSata. Optional erhältlich sind ein TV-Tuner sowie ein Blu-ray-Disk-Laufwerk.
Der neue Mini-Tower-PC (26 x 17 x 43,5cm) ist ab 2. Dezember online verfügbar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.