News 29.10.2010, 08:00 Uhr

Anruf von der PlayStation

Was derzeit noch etwas schräg klingt, könnte schon bald Wirklichkeit sein. Sony Ericsson soll nämlich bereits am PlayStation-Portable-Smartphone arbeiten.
Neu aufgetauchte Fotos im Internet haben die Gerüchteküche wieder aufkochen lassen. Nach derzeitigem Informationsstand soll die neue portable PlayStation ein Slider-Gerät sein, mit dem man sogar telefonieren kann. Demonews.de berichtet, dass Sony die neuen Bilder als Fake bezeichnet, jedoch das Gerücht zum PlayStation Phone unkommentiert lässt. Engadget.com schreibt von einer vertraulichen Quelle und die habe einige Details preisgegeben: 1-GHz-Qualcomm-MSM8655-CPU, 512 RAM, 1 GB ROM, 3,7- bis 4,1-Zoll-Display, Touchscreen plus Touchpad, microSD-Slot, Android 3.0. Das PlayStation Phone soll noch vor Weihnachten auf den Markt kommen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.