Powered by hosttech 04.10.2021, 07:30 Uhr

Zum eigenen virtual Datacenter in nur 5 Minuten

Wer seine Daten und Anwendungen jederzeit im Griff haben will, betreibt am besten sein eigenes virtual Datacenter. Hier zeigen wir, wie einfach das bei hosttech geht.
(Quelle: hosttech)
Mit diesem Problem sind heute fast alle konfrontiert – egal ob KMU, Agentur, eCommerce-Anbieter, Entwickler oder Start-ups: Die Infrastruktur muss jederzeit dem aktuellen Bedarf angepasst werden können, ohne dass viel Arbeitszeit oder Geld investiert werden soll.

In 5 Minuten eingerichtet

Damit die Services jederzeit reibungslos funktionieren, braucht es ein virtual Datacenter, das sich laufend den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden anpasst – und nicht umgekehrt. Diese Erkenntnis floss bei der Entwicklung des virtual Datacenters von hosttech ein. Und so profitieren Sie davon:
1. Wohin mit den Daten?
Beim Speichern von Daten stellt sich immer die Frage: Wo ist der Serverstandort? Hier haben hosttech-Kundinnen und -Kunden die Wahl zwischen je zwei Standorten in der Schweiz und in Deutschland sowie einem in Österreich. Und natürlich kann im Multi-­Datacenter-Betrieb auch zwischen einzelnen Standorten gewechselt werden.
2. Massgeschneiderte Beratung
Schon vom ersten Schritt an erhalten Sie bei hosttech Unterstützung. Dabei gilt: Der Kunde ist keine Nummer, sondern wird ohne Umweg über eine Warteschleife sofort bedient – von der Konzeption über die Umsetzung bis zum laufenden Betrieb.
3. Easy einrichten
Damit beim Aufsetzen und Einrichten keine Zeit verloren geht, hat hosttech das Easy Panel entwickelt: Die Komplexität des Menüs wurde auf das Wesentliche reduziert und logische Konfigurationen werden automatisch vorgeschlagen. So nimmt das Aufsetzen von Server, Speicherplatz und Netzwerk nicht einmal fünf Minuten in Anspruch.
4. Wartung inklusive
Der Betrieb dieser Rechencenter wird vom Servicemanagement von hosttech übernommen, sodass sich die Kundinnen und Kunden voll auf ihr Geschäft konzentrieren können. Selbst Snapshot, Sicherheits-Updates und die Ressourcenskalierung sind mit dabei.
5. Volle Kostenkontrolle
Die virtuellen Server können im laufenden Betrieb jederzeit skaliert werden. Die Kosten für Server, Speicherplatz und genutzte Bandbreite werden minutengenau abgerechnet, sodass man nur bezahlt, was man genutzt hat. Wagen Sie den Preisvergleich mit den Mit­bewerbern: Das hosttech-Angebot ist bis zu 50 Prozent günstiger.
Jetzt ausprobieren
Melden Sie sich per cmayer@hosttech.ch für einen uneingeschränkten, kosten­losen Testaccount mit dem Promo-Code PCtipp. Mehr unter hosttech.ch/cloud.
Dieser Artikel entstand in Kooperation mit hosttech.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.