Powered by hosttech 12.04.2021, 07:30 Uhr

Sichere Server für Ihre Daten

Vom einfachen Backup bis zum Serverhousing: Die Rechenzentren von hosttech bieten einen sicheren Ort für Daten, Cloud-Services und Server. Dort sind Ihre Daten jederzeit geschützt und trotzdem für alle Berechtigten verfügbar.
Datarock
(Quelle: hosttech GmbH )
Wenn grosse Teile der Belegschaft im Homeoffice arbeiten, ist das für die IT-Verantwortlichen eines KMUs eine Herausforderung: Daten und Services sollen für alle zugänglich und trotzdem sicher sein. Ausser Hackerangriffen auf die oft schlecht geschützte Infrastruktur zu Hause drohen auch Datenklau und Spionage.
Deshalb lagern immer mehr Firmen ihre Server in externe Rechenzentren aus. Besonders beliebt sind Anbieter, welche die Infrastruktur und die dazugehörigen Services vollumfänglich in der Schweiz anbieten. Der grosse Vorteil gegenüber internationalen Playern ist, dass der Kunde genau weiss, wo seine Daten liegen, und seine Ansprechpartner jederzeit erreichen kann. Zudem schützen Schweizer Recht und Datenschutzrichtlinien vor den Begehrlichkeiten ausländischer Behörden.
hosttech bietet hier die ganze Palette von Dienstleistungen an – von einfachen Lösungen für Anwender bis zu hochkomplexen Cloud-Architekturen für IT-Firmen.

Online Backup

Das Online Backup von hosttech ist eine sehr einfach zu bedienende Backup-Lösung in der Cloud. Die Daten von Smartphones, PCs, Servern oder aus Microsoft 365 werden automatisch verschlüsselt gespeichert. Im Fall der Fälle braucht es nur einen einzigen Klick, um die Daten am ursprünglichen Speicherort wiederherzustellen.  
Ebenso einfach ist die Einrichtung des Backups: Man muss nur die Art und Anzahl der gewünschten Geräte und Services sowie den Speicherbedarf angeben und schon kann man seine Backup-Lösung bestellen.
“Das Online Backup von hosttech ist eine einfach zu bedienende Lösung.„
Janine Reichlin, Marketing Managerin, hosttech GmbH

Cloud Server

Die virtuellen Server von hosttech können frei konfiguriert und jederzeit nach den aktuellen Bedürfnissen skaliert werden. So bezahlen Kundinnen und Kunden immer nur die Leistung, die sie gerade benötigen.
Mit den virtuellen Servern können die Kosten massiv reduziert sowie die Leistung und Sicherheit gleichzeitig verbessert werden. Besonders praktisch: Wenn der virtuelle Server eine Zeit lang nicht benötigt wird, kann er «eingefroren» werden. Dabei werden alle Daten und Konfigurationen behalten, können aber nicht aktiv genutzt werden. Während dieser Zeit reduzieren sich die Kosten noch einmal massiv.

Virtual Datacenter und Serverhousing

Der Service namens hosttech.cloud bietet sowohl Serverinfrastruktur als auch Com­puter-Plattformen für Webanwendungen als Service an (als Infrastructure as a Service und Platform as a Service). Über das zentrale Verwaltungsportal können Server, Speicher und Netzwerk Klick für Klick zusammengestellt werden. Das Virtual Datacenter wird im hochsicheren Bunker namens «Datarock» bei Nottwil betrieben. Im ehemaligen Militär­spital, das 15 Meter unter dem Boden liegt, sind Daten und Services auch physisch vor fremdem Zugriff und Naturereignissen bestens geschützt.
Am selben Ort können Kundinnen und Kunden auch eigene Server sicher betreiben. Das Serverhousing-Angebot reicht von einzelnen Höheneinheiten bis hin zum Full Rack. Der Zugang zu den Servern ist rund um die Uhr gewährleistet.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.