Domain Shield 30.04.2021, 14:59 Uhr

Hostpoint ermöglicht dank DNS Anycast weltweit schnelleren Zugriff auf Websites

Der Rapperswiler Provider Hostpoint ergänzt den Leistungsumfang seines Domain-Sicherheitspakets «Domain Shield». Kunden von «Domain Shield» profitieren neu auch von DNS Anycast.
(Quelle: Hostpoint)
Damit wird der Verbindungsaufbau zu einer Website dezentral über ein globales Netzwerk von Nameserver-Standorten auf der ganzen Welt abgewickelt, was für noch schnellere Ladezeiten und eine höhere Ausfallsicherheit sorgen soll.

Hostpoint sei bestrebt, die Produkte und Dienstleistungen für die Kunden fortlaufend weiterzuentwickeln und auszubauen, wie die Firma informiert. Bereits im Januar 2021 sei das Domain-Sicherheitspaket «Domain Shield» durch den Domain-Verlustschutz ergänzt worden. Nun legt Hostpoint nach und ergänzt den Leistungsumfang von «Domain Shield» erneut. Ohne Zusatzkosten können Kunden dieses «Rundum-sorglos-Produkt», die Dienstleistung DNS Anycast, nutzen.

Mit DNS Anycast wird beim Aufruf einer bestimmten Website die Verbindung nicht wie sonst üblich über Nameserver an einem bestimmten Standort (auch Unicast genannt) aufgebaut, sondern über ein weltweites Netzwerk von über zwanzig DNS-Stellen. Je nach Standort eines Website-Besuchers wird der jeweils geografisch nächstgelegene DNS-Server für den Verbindungsaufbau eingesetzt. Dadurch wird die Ladezeit einer Website insbesondere beim Erstaufruf schneller.

Dank höherer Verfügbarkeit zu höherem Google-Ranking

DNS Anycast bringt jedoch nicht nur Performance-Vorteile, sondern sorgt auch für höhere Ausfallsicherheit sowie besseren Schutz bei sogenannten DDoS-Angriffen («Distributed Denial of Service»). Das dezentrale Netzwerk von Nameservern ermöglicht, dass beim Ausfall eines DNS-Standortes, wie etwa bei einer DDoS-Attacke, die Besucher einer Website auf den jeweils nächstgelegenen Nameserver umgeleitet werden können.

Nicht unerheblich sind schliesslich auch die SEO-Vorteile. Kunden von «Domain Shield», die DNS Anycast für ihre Domains aktiviert haben, profitieren aufgrund der schnelleren Ladezeiten sowie der höheren Ausfallsicherheit von einem besseren Suchmaschinenranking.

«Domain Shield»: Der umfassende Schutz der eigenen Domain

Die eigene Domain wird für Unternehmen, Selbständige und Private zunehmend wichtiger. Entsprechend viel Wert legen immer mehr Kunden auf die Sicherheit der eigenen Domain. Hostpoint bietet mit «Domain Shield» hierfür ein Produkt, welches die Aspekte Verlustschutz, Missbrauchsschutz sowie Datenschutz zusammenbringt, und nun durch einen höheren Ausfallschutz sowie Performance-Vorteile ergänzt.

Der Verlustschutz von «Domain Shield» sorgt dafür, dass die Kunden auch dann im Besitz ihrer Domains bleiben, wenn die Gebühr für die Verlängerung ihrer Domain nicht fristgerecht beglichen wird. Daneben verhindert der Domain-Missbrauchsschutz (Domain Guard) ungerechtfertigte oder fehlerhafte Mutationen an Domainnamen. Schliesslich hindert der Datenschutz-Treuhandservice (Domain Privacy) Dritte am Zugang zu persönlichen Kundendaten und übernimmt eine Vermittlungsrolle bei legitimen Kontaktanfragen an Kunden.




Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.