On-Demand-Bus 26.07.2021, 11:55 Uhr

Pikmi: Ab Herbst ergänzen zwei Mobility-Autos die Flotte

Nutzende konnten online Rückmeldungen zum Pilotprojekt Pikmi aus Zürich geben. Gewisse Anregungen fliessen bereits in den Pilotbetrieb ein.
(Quelle: VBZ)
Im Frühling 2021 konnte die Bevölkerung in einem Online-Mitwirkungsverfahren Feedback zum On-Demand-Pilotprojekt Pikmi (PCtipp berichtete) geben, welches in Zürich Altstetten und Albisrieden läuft.
Ausserdem fliessen gewisse Anregungen der Nutzerinnen und Nutzer bereits in den Testbetrieb ein, wie die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) in einer Mitteilung schreiben. Beispielsweise wird die Buslinie 35 in Altstetten per 1. Oktober bis zum 12. Dezember 2021 abends temporär durch Pikmi ersetzt. Der Ersatz ist auf zwei Monate befristet. Dadurch soll ermittelt werden, ob ein On-Demand-Angebot wie Pikmi eine Quartierbuslinie abends ersetzen und die gleiche oder sogar bessere Qualität bieten kann. Tagsüber sowie nach dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 fährt die Buslinie 35 wie gewohnt.
Zudem fährt der On-Demand-Bus, der via App bestellt wird, seit Anfang Juni bis 1 Uhr, da die Betriebszeiten jenen des regulären ÖV angeglichen wurden.

Ab Herbst: Mobility-Elektrofahrzeuge

Ab Herbst 2021 ergänzen zudem zwei Elektrofahrzeuge des Partners Mobility die Pikmi-Flotte. Auch dies wurde in der Mitwirkung angeregt, wie es im Communiqué weiter heisst. Ab dem 1. Oktober können die beiden Mercedes-Benz eVito, wie alle Pikmi-Fahrzeuge, ausserhalb der Betriebszeiten von Mobility-Kundinnen und -Kunden gemietet werden.

Intermodale Verbindungen abfragen

Pikmi wurde des Weiteren in die ZüriMobil-App integriert, um die Schnittstelle zum bestehenden ÖV-Angebot zu verbessern. Zudem können Nutzende in der Pikmi-App testweise intermodale Verbindungen abfragen. Das bedeutet, man kann auch Reisen mit einem Ziel ausserhalb des Pikmi-Betriebsgebiets planen – samt Umstieg auf Bahn, Tram oder Bus für die gesamte Schweiz.
Weitere Informationen finden Sie auf der Pikmi-Webseite.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.