News 27.02.2017, 09:00 Uhr

Das grosse Sicherheitspaket 2017

Drei Programme für den Schutz Ihres Windows-Rechners.
«Das grosse Sicherheitspaket 2017» von Franzis besteht aus drei Tools zum Schutz von Windows-Rechnern.
Mit dem Spionagestopp für Windows verschaffen Sie sich einen Überblick über die in Windows integrierten Datenschutzoptionen und bestimmen, welche davon Sie aktivieren möchten. Zudem erhalten Sie Erläuterungen zu den Auswirkungen Ihrer Wahl. Wer es bequemer haben möchte, wählt den «Einfachen Modus», mit dem sich die von Franzis empfohlenen Datenschutzoptionen mit einem Klick ein- und ausschalten lassen. Programm-Highlights: Sicherheit und Privatsphäre anpassen; Datenschutz optimieren; Ortung, Windows-Updates und Datenweitergabe kontrollieren; Sicherheitsrisiko minimieren.
Die zweite ins Sicherheitspaket integrierte Anwendung ist der Passwort Tresor, der für jeden Dienst ein eigenes Passwort kreiert. Sie müssen sich fortan gemäss Hersteller nur noch das Masterpasswort merken. Programm-Highlights: Passwortlisten mit individuellem Passwort; Passwörter und PINs abspeicherbar in Rubriken (E-Mail, Banking und Finanzen, Internet, Passwörter allgemein, Lizenzschlüssel und Handy-PINs); Erinnerungsfunktion für Passwortänderungen; Passwortgenerator.
Der Dritte im Bunde ist Backup Professional, mit dem Sie Datensicherungen anlegen und Privates vor Cyber-Erpressern in Sicherheit bringen können. Programm-Highlights: Erinnerungsfunktion für Backup-Sessions; Backups auf CD inkl. Verschlüsselung; Unterstützung von über 200 Dateitypen; Datenbestände durchsuchbar; einmalige Einrichtung eines Masterpassworts zum Zugriff auf verschlüsselte Datenbestände; gezielte Suche nach durch Ransomware bedrohte Dateitypen; Erweiterungsmöglichkeit durch externe Tools.

Preis und weitere Informationen

«Das grosse Sicherheitspaket 2017» für Windows-Rechner kostet ca. 42 Franken. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Herstellers.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.