SL-Serie 22.02.2021, 09:57 Uhr

Beafon zeigt zwei Hybrid-Handys mit Tastatur und Touchscreen

Mit dem SL860touch in Bartype-Bauweise und dem SL880touch mit Klappe bringt Beafon zwei Handys mit Smartphone-Funktionen.
Beafon SL880touch
(Quelle: Beafon )
Besonders in der älteren Zielgruppe sind Hybridgeräte beliebt, die die Form und Bedienbarkeit von klassischen Handys mit Smartphone-Funktionen wie der Nutzung von WhatsApp verbinden. In dieser Kategorie bringt jetzt Beafon mit dem SL860touch und dem SL880touch seine zweite Generation der SL-Serie auf den Markt.
Beide Geräte haben eine Notruftaste auf der Rückseite und bieten die Möglichkeit der GPS-Ortung oder dem Setzen einer Sicherheitszone. Ausserdem sind LTE, Bluetooth, WLAN, 4 GB Datenspeicher, ein MicroSD-Slot, ein 2,8-Zoll-Touchscreen und eine rückwärtige 8-Megapixel-Kamera an Bord. Der Nutzer kann zwischen drei Android-basierten Oberflächen mit unterschiedlich grossen Kacheln wählen. WhatsApp ist bereits vorinstalliert.
Das SL860touch in der klassischen Bartype-Bauweise ist ab 112 Franken erhältlich. Das Klapp-Handy SL880touch hat ein zweites 1,8-Zoll-Display auf der Oberseite. Es schlägt mit 118.65 Franken zu Buche. Bei beiden Telefonen gehört eine Ladeschale zum Lieferumfang.

Boris Boden
Autor(in) Boris Boden

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.