News 14.03.2006, 12:45 Uhr

Handy-Hilfe für Autofahrer

Die Schweizer Zentrale für Verkehrsinformation Viasuisse und der Luzerner Geoinformationspezialist Endoxon haben einen Verkehrsinformationsdienst für Mobiltelefone aufgeschaltet.
Alle von Viasuisse erfassten Staus lassen sich ab sofort per Handy abfragen und als Ergänzung zur Textmeldung mit WAP [1] als Strassenkarte darstellen. Der kostenpflichtige Dienst kann per SMS mit dem Stickwort "traffic" an die Nummer 4666 bestellt werden. Zusätzlich muss die Adresse "http://wap.viasuisse.ch" als Lesezeichen gespeichert werden. Danach können jederzeit Verkehrsberichte der gewünschten Region abgerufen werden. Weiter werden die Verkehrsinfos auch auf dem Kartenportal Map.search.ch [2] aufgeschaltet. Die Funktion befindet sich unter dem Menü Verkehr.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.