Einsteigerklasse 24.06.2020, 09:11 Uhr

Honor lanciert das Budget-Phone 9A

Mit viel Akkukapazität und einer Dreifachkamera soll das Honor 9A Käufer in der Smartphone-Einsteigerklasse überzeugen.
(Quelle: Honor )
Die Huawei-Tochter Honor erweitert ihr Smartphone-Programm um das Modell 9A. Dieses wird ab dem 1. Juli in Schwarz, Grün und Blau für 149,90 in Deutschland verfügbar sein.
Besonderes Kennzeichen des Honor 9A ist der mit 5000 mAh üppig dimensionierte Akku, der laut Hersteller bis zu 33 Stunden Sprechzeit oder 35 Stunden Videokonsum ermöglichen soll. Ausserdem umfasst die Ausstattung 3 GB RAM und 64 GB Datenspeicher, der per MicroSD-Slot um 512 GB erweitert werden kann.
Auf der Rückseite gibt es eine Dreifachkamera mit einer 13-Megapixel-Hauptlinse, einem 120-Grad-Ultraweitwinkel und einem Sensor für die Tiefenschärfe. Die 8-Megapixel-Frontcam sitzt in einer tropfenförmigen Notch im 6,3-Zoll-Display.
Als Betriebssystem ist Android 10 aufgespielt, die Apps kommen aber über die AppGallery der Mutter Huawei und nicht über den Play Store von Google auf das Gerät.
Wann genau ein Schweiz-Launch geplant ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

Boris Boden
Autor(in) Boris Boden

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.