Smartphones 25.05.2020, 11:50 Uhr

Huawei bringt Y5P und Y6P für Einsteiger

Mit den Modellen Y5P und Y6P bringt Huawei neue Smartphones in seiner Einsteigerserie. Sie sollen besonders junge Käufer ansprechen.   
Huawei Y6P (links) und Y5P
(Quelle: Huawei )
In der Y-Serie erscheinen bei Huawei traditionell die Einsteigermodelle, jetzt erscheinen hier mit dem Y5P und dem Y6P zwei neue günstige Smartphones.
Das in Schwarz, Grün und Blau erhältliche Y5P stellt den Einstieg ins Portfolio dar. Es hat ein Display mit 5,45 Zoll Diagonale und 1440 × 720 Bildpunkten, einen Akku mit 3020 mAh, 2 GB RAM, 32 GB Datenspeicher, einen MicroSD-Slot und einen MediaTek 6762R Achtkernprozessor. Auf der Rückseite gibt es eine 8-Megapixel-Kamera, vorne befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera in der Leiste über dem Display.
Das Y6P geht in Deutschland in Violett, Grün oder Schwarz an den Start. Hier gibt es ein 6,3-Zoll-Display mit 1600 × 720 Bildpunkten, bei dem die 8-Megapixel-Selfiecam in einer Tropfen-Notch sitzt. Ausserdem sind noch ein grosser Akku mit 5000 mAh, 3 GB RAM, 64 GB Datenspeicher und ein Fingerabdrucksensor an Bord. Die rückwärtige 13-Megapixel-Hauptkamera wird durch Linsen für Weitwinkel und Tiefenschärfe unterstützt.
Während bezüglich des Y6P in der Schweiz noch nichts feststeht, ist das Huawei Y5P bereits in verschiedenen Schweizer Shops für 138 Franken gelistet.

Boris Boden
Autor(in) Boris Boden



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.