Huawei 13.10.2020, 10:28 Uhr

Das Huawei Mate 40 kommt am 22. Oktober

Die Mate-Serie setzt sich fort. Am 22. Oktober wird nun die neuste Version vorgestellt. Das bestätigt Huawei auf Twitter. Was wir sonst noch wissen, verraten wir in diesem Artikel.
(Quelle: OnLeaks )
Gute und düstere Meldungen im Bezug auf Huawei und das Wirtschaftsembargo seitens der USA geben sich die Klinke in die Hand. Da heisst es einmal, dass auch Komponenten-Lieferanten von US-Handelspartnern nicht mehr an Huawei liefern dürfen, was besonders für die Chip-Produktion ein Riesenproblem wäre. Dann wird bekannt, dass zum Beispiel Intel eine vorübergehende Ausnahmebewilligung erhalten hat. So oder so: Huawei hat nun sein neues Flaggschiff angekündigt – das Mate 40. Auf Twitter wird das Announcement auf den 22. Oktober, also bereits nächste Woche, vermeldet. 
Wie schon der Vorgänger, das Mate 30 und das aktuelle Flaggschiff der P-Serie, das P40 Pro+, werden auch hier keine Google-Services vorhanden sein. Hardware-seitig wird Huawei vermutlich auf den Kirin 9000 als Prozessor setzen – samt 5G.
Auf Twitter machen derweil schon verschiedene Bilder zum Aussehen des Geräts und Gerüchte um sonstige Specs die Runde. So soll es ganze 4 Versionen des Geräts geben: Mate 40, Mate 40 Pro, Mate 40 Pro+ und die Porsche-Version des Geräts.
Was davon tatsächlich eintreffen wird, werden wir am 22. Oktober erfahren. PCtipp wird wie immer zeitnah berichten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.