Neuheit 11.01.2022, 09:10 Uhr

Magic V: Honor zeigt sein erstes Falt-Smartphone

Mit dem Magic V bringt nun auch Ex-Huawei-Tochter Honor ihr erstes Smartphone-Flaggschiff mit faltbarem Display. Es ist nur 6,7 Millimeter dick und mit einer 42-Megapixel-Kamera ausgestattet.
Das Honor Magic V
(Quelle: Honor)
Vorerst nur für den chinesischen Heimatmarkt hat Honor sein erstes Smartphone mit faltbarem Display vorgestellt: Das Magic V kommt Mitte des Monats in Silber, Schwarz und Orange zu Preisen ab umgerechnet rund 1400 Franken. Zu einem Marktstart in Europa gibt es noch keine Informationen.
Das Smartphone hat die vom Samsung Galaxy Z Fold3 bekannte Bauweise mit einem Aussendisplay und einem grossen faltbaren inneren Bildschirm. Das Aussendisplay im 21:9-Format hat eine 6,5-Zoll-Diagonale und eine 120-Hz-Bildwiederholrate. Innen kommt der OLED-Bildschirm aufgefaltet auf stolze 7,9 Zoll im 10:9-Format mit 90 Hz. Mit 14,3 Millimetern im zusammengeklappten Zustand und 6,7 Millimetern ausgeklappt ist das Gerät schlanker als die Konkurrenten. 
Die Hauptkamera auf der Rückseite hat drei Linsen mit jeweils 50 Megapixeln: Neben der Hauptlinse gibt es noch einen Weitwinkel und eine weitere Linse, die zusätzliche Bildinformationen liefern soll. In den beiden Displays gibt es jeweils noch eine 42-Megapixel-Selfiecam.
Angetrieben wird das Smartphone vom neuen Qualcomm-Flaggschiff, dem Snapdragon 8 Gen 1. Der Arbeitsspeicher umfasst 12 GB, für Daten stehen Versionen mit 128 oder 256 GB für Verfügung. Der zweiteilige Akku bietet 4750 mAh und lässt sich mit 66 W schnell laden.

Boris Boden
Autor(in) Boris Boden


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.