News 14.02.1999, 23:00 Uhr

Freiheit im Netz

Die Software Freedom erlaubt anonymes Surfen
Zero Knowledge Systems hat die neue Software Freedom vorgestellt. Damit können sich Internet-Anwender ihre eigene Privatsphäre schaffen. Nachrichten werden verschlüsselt, bis zu fünf Pseudonyme angelegt, Spam gefiltert und Cookies überwacht


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.