News 01.01.2016, 09:39 Uhr

MSQRD: Partyspass pur

«Witzige» Apps sind meistens das Gegenteil. Doch MSQRD ist tatsächlich ein Brüller.
MSQRD (sprich: «Masquerade») hat es wahrlich in sich: Über die Selfie-Kamera wird das Gesicht in der virtuellen Stanzform platziert und sogleich mit einer Maske überzogen. Dabei handelt es sich nicht einfach um eine doofe, statische Maske, sondern um ein dynamisches Gebilde, das sich in Echtzeit dem Gesicht anpasst!
Was mit dem Antlitz geschieht, hängt vom ausgewählten Effekt ab. Mit einem kurzen Nicken schliesst sich die Ironman-Maske. Ein geöffneter Mund führt zu einem Sturzbach an Tränen, während die Hunde-Eisbären-was-auch-immer-Maske einfach nur niedlich aussieht. Und so weiter.
Im Selbstversuch, von links nach rechts: das Original ohne Maske, Affentheater, morgendlicher Koffeinmangel
Quelle: PCtipp
Was jedoch am meisten verblüfft, ist die Qualität der Effekte. Die Maske bleibt intakt und wird korrekt verschoben und angepasst, wenn der Kopf gedreht oder der Mund geöffnet wird. Selbst ein Zwinkern wird wahrgenommen und sofort auf die Animation übertragen! Es fühlt sich an wie eine zweite Haut. Die Albereien lassen sich natürlich fotografieren oder als Film ablegen.
Fazit: Partyspass oder faszinierende Technologie-Demo? Egal: MSQRD ist ein Pflicht-Download, und das nicht nur wegen seinem attraktiven Preisschild. Ausserdem versprechen die Entwickler regelmässig neue Masken – und davon können wir gar nicht genug bekommen.
MSQRD ist zurzeit für iOS erhältlich, eine Android-Version soll später folgen.

Testergebnis

Note
5
Erstaunliche Effekte, erstaunliche Technik, erstaunlicher Preis, unerhört viel Spass

Details:  Ab iOS 8.0.4, universelle App für alle iOS-Geräte

Preis:  kostenlos

Infos: 
https://itunes.apple.com/ch/app/msqrd-by-masquerade/id1065249424?mt=8

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.