Microsoft 07.04.2020, 18:51 Uhr

.NET 5.0 Preview 2 ist da

Richard Lander, Program Manager im .NET Team von Microsoft hat bekannt gegeben, dass die zweite Vorschauversion von .NET 5.0 geladen und getestet werden kann.
(Quelle: B.Lauer )
Mit .NET 5.0 verbindet Microsoft die beiden Produkte .NET Core und .NET zu einem einzigen Framework. Erscheinen soll die fertige Version im November dieses Jahres. Vergangene Woche hat Microsoft die Verfügbarkeit der zweiten Vorschauversion von .NET 5.0 angekündigt.
Laut dem Blogbeitrag von Richard Lander soll die neue Vorschau eine Reihe kleinerer Funktionen und Leistungsverbesserungen enthalten. Zugleich läuft die Arbeit an den grösseren Funktionen weiter. Einige dieser Funktionen hat Microsoft in Form erster Entwürfe bereits auf dotnet/designs skizziert.
Wer die aktuelle Version .NET 5.0 Preview 2 für Windows, MacOS und/oder Linux herunterladen möchte, kann das unter folgendem Link tun: https://dotnet.microsoft.com/download/dotnet-core/5.0.
Jedes neue Release, so schreibt Landers in seinem Blogbeitrag, enthält eine Reihe von Änderungen, die den Maschinencode, den das JIT generiert, verbessern. Bessere Code-Qualität verspricht bessere Leistung. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass etwa die Hälfte der von ihm aufgezählten Verbesserungen tatsächliche neue Optimierungen sind und die andere Hälfte darauf zurückzuführen ist, dass der Fluss von RyuJIT so verändert wurde, dass vorhandene Optimierungen auf mehr Code-Muster angewendet werden können. Alle Details dazu finden Sie hier.
Microsoft selbst, so sagt Lander, testet .NET 5.0 dadurch, dass es die Hälte des Website-Traffics mit .NET 5.0 bearbeietet, wobei ein Azure-Lastausgleich zum Einsatz kommt. Dieser Test läuft bereits seit der Preview 1 von .NET 5.0.

Bernhard Lauer
Autor(in) Bernhard Lauer

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.