News 24.01.2014, 09:00 Uhr

O&O DiskRecovery 9 Pro

O&O DiskRecovery 9: professionelle Soforthilfe bei Datenverlust.
O&O DiskRecovery 9 Pro sucht und rekonstruiert versehentlich gelöschte oder durch Software-Fehler verlorene Dateien. Das Wiederherstellungsprogramm durchsucht dabei die gesamte Festplatte, einzelne Partitionen, Speicherkarten oder USB-Sticks. Die Bedienung ist laut Hersteller durch einen Assistenten, der Schritt für Schritt durch die Datenrettung führt, intuitiv und einfach. So sollen auch PC-Anwender ohne Vorkenntnisse verloren geglaubte Daten wiederherstellen können. Und dies auch dann, wenn vorher keine Datenrettungs-Software installiert gewesen ist, denn O&O DiskRecovery 9 wird mit einer «Instant-Version» ausgeliefert, die sofort lauffähig ist.

Bei der Datenwiederherstellung stehen Ihnen mehrere Varianten zur Wahl

Für den Notfall: die Instant-Version

Eine Datenrettung kann mit der Instant-Version von O&O DiskRecovery 9 durchgeführt werden, ohne wichtige Datenbereiche zu überschreiben. Die Installation erfolgt über einen zweiten Rechner. Die Programmdateien werden über einen portablen Datenträger oder im Netzwerk zur Verfügung gestellt. Zusätzlich enthält das Startmedium Systemrettungsprogramme von O&O, mit dem auf die Windows-Registry oder auf gespeicherte Dateien zugegriffen werden kann. Dadurch sei eine Datenrettung selbst bei fehlerhaftem oder gar nicht mehr startendem Windows möglich.
Weitere Informationen zu O&O DiskRecovery 9 finden Sie hier.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.