Firmenlink

ESET

 

Internet: der einfachste Leistungstest

Wenn Sie wissen möchten, wie schnell Ihre Leitung gerade ist, fragen Sie den Spezialisten schlechthin.

von Klaus Zellweger 03.09.2018

Jeder Internet-Nutzer wird ab und zu vom Gefühl beschlichen, dass seine Leitung lahmt. Allerdings ist es schwer zu sagen, ob die Schuld bei einem bestimmten Dienst zu suchen ist oder beim eigenen Provider. Und die Speed-Tests, die überall herumgereicht werden, sind für Laien oft unverständlich.

Doch es geht auch anders. Die schnellste und einfachste Art der Leistungsmessung finden Sie unter der vielsagenden Adresse fast.com. Kaum aufgerufen, geht der Test automatisch los, ohne Firlefanz und ohne Werbung. Kurz darauf wird das Ergebnis gezeigt. Dieses besteht gross und deutlich aus der Download-Geschwindigkeit, nach der wir alle lechzen. Die Messung wird dabei von Netflix höchstselbst durchgeführt – jener Firma also, die eine einzigartige Kompetenz bei der Verteilung riesiger Datenmengen vorweisen kann.

Vielleicht sind damit ja bereits alle Fragen beantwortet Vielleicht sind damit ja bereits alle Fragen beantwortet Zoom© Screenshot / ze

Vermutlich reichen Ihnen diese Angaben bereits. Wenn Sie es jedoch ein wenig genauer haben möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche «Weitere Informationen anzeigen». Erst jetzt wird auch eine Upload-Messung vorgenommen, die etwa eine halbe Minute dauert. 

Ansonsten liefert die Seite auf Knopfdruck einige Bonus-Informationen Ansonsten liefert die Seite auf Knopfdruck einige Bonus-Informationen Zoom© Screenshot / ze

Die «Latenz» ganz links zeigt übrigens die Reaktionszeit während der Kommunikation mit den Servern – ein Wert, der vor allem für action-lastige Online-Games von Bedeutung ist. Aber das sei nur am Rande erwähnt, denn schliesslich wollen wir das Thema ja einfach halten.


    Kommentare

    • Nalevets 03.09.2018, 17.06 Uhr

      Bei diesem Test erhalte ich folgende Mitteilung: "* Es konnte keine Verbindung zu unseren Servern hergestellt werden, um den Test durchzuführen. Sie haben möglicherweise keine Internetverbindung." Meine Internetverbindung funktioniert jedoch sonst sehr gut. Der Test mag schon " ohne Firlefanz und ohne Werbung" sein aber mindestens bei mir ist er auch ohne Wirkung.

    • nihi 05.09.2018, 14.12 Uhr

      ich kämpfe vorwiegend mit der upload-Geschwindigkeit. Oft liegt diese bei ein paar kbps selten bei 1Mbps. Das Versenden von Emails (ohne Anhänge) dauert oft unerträglich lang. Was mir fast.com ausgibt ist völlig absurd. - Ihre Internetgeschwindigkeit beträgt 10Mbps - Latenz unloaded 55ms - Latenz loaded 188ms - Upload Geschwindigkeit 270Mbps Ich wäre glücklich mit 1/100 der ausgewiesenen upload Geschwindgkeit.

    • Klaus Zellweger 05.09.2018, 14.23 Uhr

      ich kämpfe vorwiegend mit der upload-Geschwindigkeit. Oft liegt diese bei ein paar kbps selten bei 1Mbps. Das Versenden von Emails (ohne Anhänge) dauert oft unerträglich lang. Was mir fast.com ausgibt ist völlig absurd. Und da steht bei fast.com wirklich 270 Mbit und nicht etwa 270 Kbit? Wie auch immer, diese Daten sind in jedem Fall nicht berauschend. Besonders die Latenz ist schlecht und die würde mir Sorgen bereiten, denn eigentlich hat sie nichts mit einem schnellen oder langsamen Ab[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.