Firmenlink

ESET

 

So kommt Ihr Weihnachtspaket noch rechtzeitig an

Wann müssen Sie bei der Post ein Paket spätestens aufgeben, damit es noch rechtzeitig unter dem Christbaum landet? Falls Sie lieber online shoppen und es schicken lassen: Wir verraten Ihnen ausserdem die spätesten Termine der hiesigen Elektronikhändler.

von Claudia Maag 18.12.2018 (Letztes Update: 10.12.2019)

Damit es unter dem Weihnachtsbaum keine Tränen gibt, muss man sein Päckli rechtzeitig bei der Post aufgeben oder das Geschenk online bestellen.

Letztes Jahr gab es eine Weihnachtsaktion, bei der man sein Paket einen Franken günstiger verschicken konnte. Leider ist dies 2019 nicht der Fall, es handelte sich dabei laut Post um eine einmalige, mit dem Preisüberwacher ausgehandelte Aktion.

Damit Ihr Geschenk noch rechtzeitig bei der Familie oder Freunden eintrudelt: Dies sind die allerspätesten Aufgabetermine für Pakete und Briefe:

Pakete Schweiz

  • Swiss-Express «Mond»: Montag, 23. Dezember 2019
  • PostPac/Sperrgut Priority: Montag, 23. Dezember 2019
  • PostPac/Sperrgut Economy: Freitag, 20. Dezember 2019
    Hinweis:
    Am Samstag aufgegebene PostPac-Economy-Sendungen kommen zu spät! Sie würden erst am darauffolgenden Mittwoch zugestellt, doch wegen Feiertags kommt es später.

Überprüfen Sie rechtzeitig die Öffnungszeiten der Post-Filialen an Festtagen. Sie finden diese Information auf dieser Webseite

Briefe Schweiz

  • Swiss-Express «Mond»: Montag, 23. Dezember 2019
  • A-Post: Samstag, 21. Dezember 2019
  • B-Post: Donnerstag, 19. Dezember 2019

Pakete Europa

  • Europa, URGENT: Montag, 16. Dezember 2019
  • Europa, Priority: Frist abgelaufen (wäre am 5.12. gewesen)
  • Europa, Economy: Frist abgelaufen (wäre am 28.11. gewesen)
  • Übrige Länder, URGENT: Donnerstag, 12. Dezember 2019
  • Übrige Länder, Priority: Frist abgelaufen (wäre am 28.11. gewesen)
  • Übrige Länder, Priority: Frist abgelaufen (wäre am 21.11. gewesen)

Die komplette Liste mit Aufgabetermine Weihnachten von der Post finden Sie hier.

Wann muss ich online spätestens bestellen?

Die allerspätesten Bestelltermine bei Schweizer Elektronikhändlern – und was die Post nicht verschicken kann – sehen Sie in unserer Bildergalerie. 


    Kommentare

    • Tweety 18.12.2018, 17.07 Uhr

      Tja, geht aber nur, wenn die Post mitspielt! Mein für heute angekündigtes Priority Päckli ist jedenfalls bis jetzt nicht gekommen. Das andere erwartete und angekündigte aber schon. Weiss der Teufel, wo mein Päckli nun wieder eine Runde dreht ;-)

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.